energetische Optimierung von Gebäuden

Jeder von uns möchte in einem Gebäude wohnen welches so wenig als möglich Energie verbraucht.

 

Eines ist klar: Energiesparen muss unser aller Ziel sein!

 

Da Gebäude ca. ein Drittel des Gesamtenergiebedarfs Österreichs benötigen, ist die energetische Optimierung von Bestandsgebäuden bestimmt sinnvoll.

 

Welche Vorteile hat ein gut gedämmtes Gebäude?

 

Auf der Hand liegen die niedrigeren Energiekosten - jedoch stehen dem meist hohe Investitionskosten gegenüber.

Jedoch sollte man eines nicht übersehen:

In einem gut gedämmten Haus lebt es sich viel angenehmer - die deutlich höheren Oberflächentemperaturen der Bauteile verhindern Luftbewegungen (ziehen) im Raum. Meist ist es sogar möglich die Raumtemperatur nach unten anzupassen ohne dass man es kälter empfindet.

 

Ein gut gedämmtes Haus ist also nicht nur eine Frage des Energiesparens sondern meist vorrangig auch eine Frage des Wohnkomforts.

 

Ich entwickle gerne ein für Ihr Gebäude maßgeschneidertes Konzept.

 

Vorteile:

Ihre investierten Mittel werrden so eingesetzt, dass eine optimale Verbesserung erreicht wird.

Keine Baumängel bzw. Folgeschäden aufgrund bauphysikalisch falsch ausgeführter Sanierungsschritte.

Informationen über Förderungen von thermischen Sanierungen:

 

Bundesförderung

 

Landesförderung Tirol

 

Zudem bieten verschiedene Gemeinden noch Zusatzförderungen an

 

Informationen des Bundesministeriums in Hinblick auf Energieeffizienz

Bmstr. Ing. Ried Andreas

                                    zertifizierter Passivhausplaner